• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Krass: An einem Tag im Jahr sind alle Verbrechen legal – selbst Mord! ▷ Kinofilm

Die USA haben sich zu einer friedlichen Gesellschaft entwickelt – es gibt kaum Verbrechen, das Leben verläuft harmonisch. Bis auf eine einzige Nacht im Jahr. In der sogenannten „Purge Night“ ist jedes Verbrechen legal, selbst Mord. Und davon machen die Menschen auch gründlich Gebrauch.

Stirbt die Hoffnung vor der Menschlichkeit?

Die „Säuberung“ wird zum Überlebenskampf! Der Streifen spielt im Sommer 2014. Ein Paar ist mit seinem Auto auf offener Straße liegengeblieben und ist den mordlüsternen Purge-Teilnehmern schutzlos ausgeliefert. Auch eine hilflose Frau und ihre Tochter konnten keinen Schutz finden.

The Purge – Anarchy

RegisseurJames DeMonaco
ProduzentenJason Blum
Andrew Form
Bradley Fuller
Sebastien Lemercier
Michael Bay
DrehbuchJames DeMonaco
DarstellerFrank Grillo
Carmen Ejogo
Zach Gilford
Kiele Sanchez
Michael K. Williams
VerleihUniversal Pictures
SoundtrackNathan Whitehead
Laufzeit103 Minuten
Budget9 Mio. US-Dollar
Kinostart31.7.2014

Links zum Thema

Der erste Teil ist komplett an mir vorbeigegangen.

Ich finde das Szenario durchaus spannend. Werde mir den Streifen aber eher als Blu-Ray anschauen. Was hältst Du von dem Trailer? Wirst Du Dir den Film anschauen? Schreib uns Deine Meinung – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren.

10.07.2022 9 Kommentare
[yarpp]
« Die besten Fernsehserien der Welt
» Lebenserwartung: Wie alt wird ein Kanarienvogel?